News

Jubiläum - 60 Jahre Musikschule Kriens

SoKo_18-21.jpg

Musik öffnet Türen

Sie sind herzlich eingeladen unsere Jubiläumskonzerte zu besuchen.
Alles auf einen Blick im Jubiläumskalender.

Was heute mit der Realisierung des Musikschulzentrums im Schappe Kulturquadrat als neues Zuhause der Musikschule sichtbar wurde, begann vor 60 Jahren. Auf Anregung des Orchestervereins Kriens gründete Willy Hofmann 1959 – zusammen mit dem damaligen Gemeindepräsidenten Otto Schnyder – die Musikschule Kriens. Hofmann war Primarlehrer an der Gemeindeschule Kriens und ausgebildeter Violonist. Zwei Jahre später wurde die private Blockflötenschule in die Musikschule integriert.
1975 schuf Kriens eine halbamtliche Leiterstelle für die Musikschule und vergrösserte das Angebot erheblich. Damals besuchten etwa 900 Schülerinnen und Schüler den Musikunterricht. Durch das grosse Engagement ihres langjährigen Leiters Willy Hofmann nahm die Musikschule 1988 den Klavier- und 1990 den Bläserunterricht in ihr Angebot auf. Ab 1992 stand Peter Christen bis zu seiner Pensionierung im 2014 der Musikschule vor. Seither leitet Ursin Villiger die Musikschule Kriens.
Aktuell werden 1640 Schülerinnen und Schüler von 56 Lehrpersonen in über 40 Fächern unterrichtet.