Violine/Geige

Familie: Streichinstrumente
Steckbrief:

Die 4 Saiten des Instruments erklingen durch das Streichen mit dem Bogen. Die rechte Hand führt den Bogen; die Finger der linken Hand sind für die Tonhöhe verantwortlich. Das ist aber längst nicht alles: die Saiten lassen sich zum Beispiel auch zupfen oder mit dem Holz des Bogens anschlagen. Die Bratsche ist etwas grösser und klingt tiefer als die Geige. 

Das Erlernen von Streichinstrumenten schult insbesondere das Gehör und die Feinmotorik. Es ist in jedem Alter möglich, jedoch ist ein früher Start von Vorteil. Je nach Niveau besteht die Möglichkeit, in Ensembles und Orchestern mitzuwirken. Die Musikschule Kriens bietet mit ihrer Streicherschule einen kontinuierlichen Aufbau von ersten Ensembles für Anfänger bis hin zum Orchester.

Klang

Klangmuster

Ensembles

Saitenwirbler 1, Saitenwirbler 2, Jugendorchester

Lehrperson 

Barbara Beran, Mirjam Bühlmann, Judith MüllerBarbara Süess und Alain Valmond